Kontaktlinsen Archiv S

contactlinsen Kontaktlinsen bei Kontaktlinsencontor www.kontaktlinsencontor.de www.kontaktlinsencontor.de contaktlenses contactlens farbige Kontaktlinsen torische Kontaktlinsen
fun Kontaktlinsen monatslinsen farblinsen tageslinsen wochenlinsen jahreslinsen Kontaktlinsen-Online Kontaktlinsen-Shop
Kontaktlinsen
Kontaktlinsen Kontaktlinsen Topangebote Kontaktlinsen Neue Produkte Kontaktlinsen Benutzungshinweise Kontaktlinsen Interessante Artikel zu Kontaktlinsen Kontaktlinsen Impressum
Post an Kontaktlinsencontor  Info bei Kontaktlinsencontor.de AGB bei Kontaktlinsencontor.de Kontaktlinsen bei Kontaktlinsencontor.de
Tages Kontaktlinsen Tages Kontaktlinsen Kontaktlinsen Monats Kontaktlinsen 3-Monats Kontaktlinse 3-Monats Kontaktlinsen Kontaktlinsen 14-Tages Kontaktlinsen Kontaktlinsen Farbige Kontaktlinsen Kontaktlinsen Torische Kontaktlinsen Kontaktlinsen Multifokale Kontaktlinsen Kontaktlinsen Jahres Kontaktlinsen Crazy Kontaktlinsen Crazy- Fun- u. Motivlinsen Kontaktlinsen Pflegemittel Kontaktlinsen Kontaktlinsenhersteller Lese- Sonnen- u. Sportbrillen Kontaktlinsenhersteller Focus Kontaktlinsen Kontaktlinsen Sparpakete Kontaktlinsen Sparpakete Kontaktlinsenhersteller Soflens Kontaktlinsen Kontaktlinsenzubehör Kontaktlinsenzubehör Kontaktlinsenhersteller Kontaktlinsenhersteller




Brillen, Sonnenbrille, Markenbrille
  
 

Interessante Artikel in unserem Kontaktlinsenarchiv:

A B C D F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Mehr Sicherheit für Pflegemittel

US Gesundheitsbehörden fordern gemeinsam mit der American Optometric Association (AOA) und der Contact Lens Association of Ophthalmologist fordern höhere und striktere Standards für Kontaktlinsen-Pflegemittel. Sicherheit und Effektivität von Kontaktlinsen und Kontaktlinsen-Pflegemitteln sollen so gemäß Medizinproduktegesetz für Konsumenten erhöht werden. Gefordert werden strengere Richtlinien für die so genannten "no-rub" Produkte und der "all-in-one" Kontaktlinsenpflegemittel ebenso wie längere und genauere Testungen bevor die Produkte auf den Markt kommen.

Sportler sehen rot

Die Damen des britischen Hockey-Teams sahen bei den Olympischen Spielen in Peking rot. Der Grund: Die Sportlerinnen trugen rote Kontaktlinsen, um in der stark verschmutzen Luft der chinesischen Hauptstadt besser sehen zu können. Angeblich kann das Auge damit im Smog besser fokussieren.

Sicherheit bei Multifokallinsen

Wer oft nachts Auto fahren muss, sollte besser auf Gleitsicht- Kontaktlinsen verzichten. Gerade ältere Menschen neigen dazu, eher zu sogenannten Multifokallinsen statt zu einer Gleitsichtbrille zu greifen. Mit diesen Linsen sehe der Träger häufig Lichtkränze und Reflexe um Autoscheinwerfer herum- und das kann gefährlich werden für alle Verkehrsteilnehmer , warnt der Experte Prof. Thomas Neuhann in der Zeitschrift "Öko-Test Kompakt Augen". So gut wie eine Gleitsichtbrille seien die Linsen heute noch nicht, urteilt Neuhann.

Kontaktlinsen und Sport

Beim Sport sind Kontaktlinsen der Brille überlegen, denn die Brille birgt beim Sport eher Verletzungsgefahren. Wer Kontaktlinsen benutzt, wird nicht durch ein Brillengestell im Ausblick behindert. Die Linsen sollten jedoch besonders sauerstoffdurchlässig sein. Zu beachten ist, dass sich durch die Anstrengung beim Sport stärkere Ablagerungen bilden können. Daher sollten die Kontaktlinsen häufiger gereinigt werden.

Sitz der Kontaktlinse bei schwangere Kontaktlinsenträgerinnen ...

Es kann auch vorkommen, dass Schwangere in den Monaten, bevor das Baby kommt, keine Kontaktlinsen tragen können. Die Veränderungen der Hornhaut führt dazu das Kontaktlinsen nicht mehr perfekt sitzen. Die Augen ermüden schneller, deshalb sollte in diesem Fällen auf die Brille zurückgegriffen werden.

Sport mit Brille. Schon mal versucht ...

Haben Sie schon mal versucht, Ihre Lieblingssportart mit einer Brille zu bestreiten. Meistens eine sehr störende, wenn nicht sogar gefährliche Angelegenheit. Kontaktlinsen müssen her. Was viele aber nicht wissen, Sport hat nicht nur Auswirkungen auf die Fitness, sondern auch auf die Augen.
Der erhöhte Stoffwechsel bewirkt, dass sich auf den Kontaktlinsen diverse Ablagerungen bilden, die sofort entfernt werden müssen. Hallensportarten, Motoradsport und Reiten wirbeln zusätzlich enorme Mengen Staub auf, der sich ebenfalls auf den Kontaktlinsen festsetzt.
Das heißt, wenn Sie unangenehme Augenentzündungen vermeiden wollen, müssen Ihre Kontaktlinsen besonders gründlich gereinigt und desinfiziert werden.
Ärzte empfehlen, die Kontaktlinsen ca. 1/2 Stunde vor dem Sport einzusetzen und danach sofort zur Brille zu wechseln. Außerdem sollten Sie Ihre Augen regelmäßig vom Augenarzt kontrollieren lassen.

Skibrillen sollten in der passenden Gläserstärke gekauft werden ...

Besonders wichtig ist in den Bergen ein ausreichender UV-Filter. Dazu empfielt es sich diese im Fachhandel zu gekauft und auf das so genannte CE-Zeichen zu achten, nur so ist der optimale UV-Schutz sichergestellt. Für Brillenträger gibt es mehrere Möglichkeiten nicht den Durchblick zu verlieren. Die wohl einfachste Variante ist es, unter der Skibrille Kontaktlinsen zu tragen. Wer die kleinen Sehhilfen ansonsten selten trägt, kann für den Skiurlaub auf weiche Tages- oder Monatslinsen zurückgreifen. Auf keinen Fall sollte die normale Brille als Ersatz für eine Skibrille benutzt werden. Die Augen können durch das ungewohnte Licht Schaden nehmen. Außerdem sind die Augen im Falle eines Sturzes nicht ausreichend geschützt.

Im Schlaf zu Sehschärfe

Über Nacht zur optimalen Sehschärfe. Mit der Methode der Orthokeratologie wird die Kurzsichtigkeit sozusagen im Schlaf durch Speziallinsen korrigiert, damit man am Tag weder Linsen noch Brille braucht. Eine Alternative zum Lasern der Hornhaut.

„Früher hat mir der Wind beim Urlaub am Meer den Sand in die Augen geweht und unter die Linsen gespült“ oder „Meine Linsen haben in den Augen gerieben, weil diese durch die stundenlange Computerarbeit ausgetrocknet sind. Da ich nun tagsüber keine Linsen mehr trage habe ich ein neues angenehmes Lebensgefühl gewonnen. Die Nachtlinsen sind kein Problem für mich“, Aussagen von zwei kurzsichtige Nutzerinnen der Ortho K Linsen.

Bernhard Pree, Master of Science in klinischer Optometrie und einer der wenigen Ortho-K-Linsen-Anbieter sagt: „Diese Linsen werden fünf bis zehn Stunden über nacht getragen. Es sind formstabile harte Kontaktlinsen, die die Hornhautkrümmung durch einen konstanten, leichten Druck verändern, sodass es vorübergehend zur Beseitigung oder zumindest Verminderung der Kurzsichtigkeit kommt. Den ganzen Tag über bleibt die optimale Sehschärfe erhalten“ Lesen Sie hier weiter ...
Quelle: http://www.nachrichten.at

Sehhilfen im Wandel der Zeit

Menschen mit Sehproblemen entscheiden sich heutzutage immer häufiger für Kontaktlinsen. Gegenüber der Brille hat nicht nur ästhetische Gründe. Vielmehr hat die Entwicklung unterschiedlicher Materialien die Kontaktlinsen viel verträglicher gemacht. Heutige Kontaktlinsen sind im Tragekompfort nicht mehr mit Kontaktlinsen älterer Generationen zu vergleichen.

Grundvoraussetzung ist es, dass sich Menschen mit Sehproblemen wegen der individuellen Anpassung an einen Fachmann wenden. Das ist der Augenarzt oder ein spezialisierter Augenoptiker. Auch der Augenoptikermeister ist dazu befähigt, jedoch rät jeder verantwortungsbewusste Optiker zu einer Vorstellung beim Augenarzt, wenn ganz spezifische Erkrankungen vorliegen.

Die Fachleute untersuchen die Augen gründlich und informieren über die verschiedenen Kontaktlinsenmaterialien und -typen. Es gibt formstabile, im allgemeinen Sprachgebrauch "harte Linsen" genannt, und flexible, auch "weiche Linsen" genannt. Diese wiederum unterscheiden sich in ihrem Wasseraufnahmevermögen und damit in ihrer Durchlässigkeit für Sauerstoff. Es gibt Linsen mit hohem oder niederem Wassergehalt.

Der "Selbständerungsmechanismus" von Kontaktlinsen ...

Schüler des Gymnasium und Augenoptiker Frank Spors arbeiten seit Januar diesen Jahres an einem gemeinsamen Projekt: Neu auf dem Markt sind Kontaktlinsen, die über Nacht getragen und so Sehfehler "zu Null" werden lassen. Tagsüber sind dann weder eine Brille noch Kontaktlinsen erforderlich, denn die Sehfehlerfreiheit hält den ganzen Tag an. Lesen Sie hier weiter ... Quelle: Ludwigsluster Tageblatt

Sichtbare Schäden an Kontaktlinsen

Stellen Sie sichtbare Schäden an Ihren Kontaktlinsen fest, nehmen Sie die Linse direkt heraus. Sprechen Sie mit Ihrem Kontaktlinsen-Anpasser, da defekte Linsen Hornhautschäden verursachen können.

Contactlinsen für Sport und Freizeit

Mit dem höheren Freizeit-Angebot steigen auch die Seh-Anforderungen
Bei vielen Sportarten sind Brillen einfach störend. Einerseits verrutschen sie bei den Bewegungen und andererseits schränken sie das Gesichtsfeld ein.
Immer mehr Sportler - speziell auch die Spitzenvertreter - wählen Contactlinsen für ihre Sportart.
Wichtigste Informationsquelle ist für den Sportler die Erfahrung von Kolleginnen und Kollegen. Tragen diese schon seit längerer Zeit Contactlinsen, so können sie bei der Auswahl des richtigen Materials und der Größe helfen. Das ersetzt natürlich nicht das Gespräch mit dem Contactlinsen-Spezialisten. Auf diese Beratung sollte man sich mit einer eigenen Checkliste vorbereiten.
Neben den Grundregeln für die verschiedenen Sportarten gilt es natürlich, sehr individuelle Anforderungen des einzelnen Contactlinsenträgers zu beachten.
Die im Sport getragenen Linsen sind im Regelfall "weich". Im Gegensatz dazu gibt es auch noch die harten oder formstabilen Contactlinsen.
Trägt man die Linsen nur ab und zu in Sport und Freizeit, so ist die Disziplin bei der Pflege besonders wichtig. Die richtige Pflege ist entscheidend für die Verträglichkeit, aber natürlich auch für die Lebensdauer von Contactlinsen. Weiche Contactlinsen können mindestens ein Jahr, zum Teil sogar bis zu zwei Jahre, getragen werden, vorausgesetzt man hält die richtigen Pflegeintervalle ein.

Kontaktlinsen in der Schwangerschaft

Die Veränderungen in der Schwanger-schaft betreffen unter Umständen auch die Augen. Wegen der erhöhten Wassereinlagerung im Körper kann sich die Hornhautkrümmung und Dicke verändern, die Kontaktlinsen sitzen dann nicht mehr so gut und die Lichtempfindlichkeit steigt. Manche Frauen leiden in der Schwangerschaft auch unter trockenen Augen, insbesondere, wenn es auf die Geburt zu geht. Das führt zu verringertem Tragekomfort und unter Umständen zu vermehrten Ablagerungen auf der Linse. Sollten Sie im Laufe Ihrer Schwangerschaft das Gefühl haben, Ihre Augen sind trocknen und häufig rot, reduzieren Sie vorübergehend die Tragezeit Ihrer Kontaktlinsen und lassen Sie Ihre Augen und den Sitz Ihrer Linsen von einem Fachmann kontrollieren. Nur in seltenen Fällen müssen Sie bis nach der Geburt auf die Kontaktlinsen verzichten. Zur Vorsicht sollten Sie aber sicherstellen, dass Ihre Brille optimal angepasst ist, damit Sie sie zwischendurch und rund um die Geburt aufsetzen können - im Kreißsaal sind Kontaktlinsen auf jeden Fall tabu.

Soflens Kontaktlinsen von Bausch & Lomb..

...ist ein globaler Hersteller für Augenoptikartikel. Bausch & Lomb möchte, dass unsere Kunden aufgrund unserer innovativen Technologie und Designs besser sehen, aussehen und sich besser fühlen. Das 1853 gegründete Unternehmen weist heute Erträge in Höhe von ca. 2 Milliarden US-Dollar auf und beschäftigt ca. 12.000 Mitarbeiter in 35 Ländern. Bausch & Lomb Produkte sind in über 100 Ländern der Welt erhältlich. Der globale Hauptsitz befindet sich in Rochester im US-Bundesstaat New York. Das Augenoptikgeschäft von Bausch & Lomb produziert und vermarktet das weltweit umfassendste Sortiment an Augenpflegeprodukten.
1. Weiche und formstabile, sauerstoffdurchlässige Kontaktlinsen
2. Linsenpflegeprodukte für weiche und formstabile, sauerstoffdurchlässige Linsen
3. Augenpflegeprodukte, wie zum Beispiel Augentropfen und Salben
4. Zubehör für besseres Sehen, wie zum Beispiel Lupen und Augengläserzubehör

Stiftung Warentest nimmt Ein-Tages-Kontaktlinsen ins Visier

Die Stiftung Warentest hat erstmals Kontaktlinsen geprüft. Sie bewertete zehn marktgängige Ein-Tages-Kontaktlinsen hinsichtlich des Einhaltens der Anbieterangaben, der Anwendungshinweise und der Handhabung.

Darüber hinaus gab es noch einen nicht repräsentativen Probandentest mit begleitenden Untersuchungen durch einen Augenarzt.

Die Stiftung Warentest kam zu dem Schluss, dass 1-DAY ACUVUE® "den besten Eindruck hinterließ."

Den ganzen Tag über gut verträglich
1-DAY ACUVUE® von Johnson & Johnson Vision Care sei laut der Stiftung Warentest den ganzen Tag über gut verträglich. Der Augenarzt, der die Probanden untersuchte, stellte bei 1-DAY ACUVUE® eine gute Sauerstoffdurchlässigkeit fest. Überdies hob die Stiftung Warentest hervor, dass 1-DAY ACUVUE® die einzige Ein-Tages-Kontaktlinse sei, die in zwei Krümmungsradien angeboten werde. Daher lasse sie sich differenzierter anpassen als die anderen getesteten Kontaktlinsen.

Sehr gute Handhabung der Kontaktlinse
In der Kategorie "Handhabung" schnitt 1-DAY ACUVUE® in dem Test am besten ab. Als einzige Kontaktlinse erhielt sie hier von der Stiftung Warentest ein "sehr gut". Das Urteil beinhaltet, dass die Packungen sich leicht öffnen lassen und dass eine Tönung sowie Markierung auf der Kontaktlinsenoberfläche die Handhabung erleichtern.

Stiftung Warentest weiter:
Kein Anbieter hält sich genauer an seine Angaben Die Stiftung Warentest betonte in ihrem Bericht, dass Ein-Tages-Kontaktlinsen keine unkomplizierten Lifestyle-Artikel seien, sondern Medizinprodukte. Daher sollten sie penibel entsprechend der für Kontaktlinsen geltenden Normen hergestellt werden. Deswegen prüfte die Stiftung prüfte, ob die auf der Packung angegebenen Angaben - z. B. Kontaktlinsenstärke, UV-Schutz und Sterilität - mit den tatsächlichen Werten übereinstimmten. Hier schnitt bei der Bewertung keine Kontaktlinse besser ab als 1-DAY ACUVUE®, die mit der besten Bewertung "gut" (1,8) gleichauf mit einem weiteren Testkonkurrenten lag. "Der Hersteller hält sich zudem genau an die deklarierten Eigenschaften", so die Tester.

Kritik für 1-DAY ACUVUE® gab es von der Stiftung Warentest nur wegen fehlender Anwendungshinweise, was bei den meisten Test-Konkurrenten ebenfalls bemängelt wurde.

Wichtig: die professionelle Beratung und Anpassung
Die Stiftung Warentest wies auch auf die Notwendigkeit hin, sich vor dem Kauf von Kontaktlinsen beim Fachmann beraten und die Augen untersuchen zu lassen. Eine professionelle Anpassung durch einen Augenarzt oder Augenoptiker sei ebenso wie regelmäßige Nachkontrollen zu empfehlen.

1-DAY ACUVUE® ist bei Augenoptikern und -ärzten und bei uns erhältlich.
(Quelle: Johnson & Johnson Vision Care)
Kontaktlinsen
Zuletzt aktualisiert am 29.10.2013 © Peter Urlau
© Webdisign & Hosting by Maxhit GbR Dresden www.maxhit.de
 Social Bookmarking